KW 5

Musikalische Früherziehung - Vorankündigung
Kinder lieben es sich zur Musik zu bewegen, selber Töne zu erzeugen, zu singen und in Musik zu baden. Wenn im April der laufende Kurs für Kinder ab 4 Jahren
beendet ist besteht ab Mai für interessierte Kinder wieder die Möglichkeit, mit anderen Kindern gemeinsam die Welt der Musik zu entdecken.
Anfragen und Informationen geben wir gerne unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Spaß, Musik und gute Laune
Am Freitag, den 25.01. trafen sich die Spieler des 2. Orchesters, die Teilnehmer des G-Lehrgangs und das Verpflegungsteam des ASD vor dem Alten Kino, um in den nächsten beiden Tagen, im Haus Sonneck in Bühlertal, jede Menge Übungsstunden für unser am 16.03.2019 stattfindendes Konzert zu absolvieren, wobei aber auch der Spaß und die Geselligkeit nicht zu kurz kommen sollten. Mit einer halben Stunde Verspätung und jeder Menge Gepäck brachen wir schließlich in Richtung Haus Sonneck auf. Dort startete die erste Probe ohne ein Fußpedal, das immer noch vor dem Alten Kino auf eine Mitfahrgelegenheit wartete. Dafür freuten wir uns umso mehr über einen kulinarischen Neuzugang: die gesalzene Streichfein-Butter, die beim Frühstück wunderbar mit Nutella oder Erdbeermarmelade harmonierte und uns ungeahnte Geschmackserlebnisse bereitete.
Trotz leichter Startschwierigkeiten wurde auch schon am Freitagabend fleißig geprobt, bevor uns unser Küchenteam erstmalig an diesem Wochenende mit einem leckeren Abendessen verwöhnte. Anschließend ließen wir den Abend bei lustigen Spielen und guter Stimmung ausklingen.
Nachdem eine viel zu kurze Nacht schon früh am Morgen durch das Lachen und Toben unserer „Wecker-Jungs“ beendet wurde, ging der Ernst des Lebens nach dem Frühstück direkt weiter: Das Proben!
Mit viel konstruktiver Kritik, die ,,nicht böse, sondern ehrlich“ gemeint war, kämpften wir uns durch die über den Tag verteilten sechseinhalb Stunden Probezeit. Aber auch Fabienne, Fenja, Amon, Erik und Ingo sahen nicht tatenlos zu, sondern übten fleißig für die G-Lehrgangsprüfung am Sonntagvormittag, die sie alle mit Bravour meisterten.
Erschöpft von effektiven Proben und zufrieden mit dem Geleisteten, ließen wir uns abends vom Verpflegungsteam verwöhnen.
Als das leckere Abendessen schließlich verdaut war, begann der ,,bunte“ Abend, dem Ingo mit Stapeln weißer Blätter seinen Stempel aufdrückte. Patrick hatte von der Musik noch nicht genug und hatte deshalb zusätzlich ein musikalisches Quiz für uns vorbereitet. Nach lustigen Stunden fielen wir nach und nach in einen hart verdienten musikalischen Tiefschlaf. Die Monsterstinkekäfer schliefen dagegen weniger gut, da sie sich die halbe Nacht mit Bea, Wynona, Alina und ein paar weiteren Damen mit Insektenphobie herumschlagen mussten.
Am Sonntagmorgen fand nochmals eine Probe statt, die Kinder des G-Lehrgangs überraschten die anderen mit einem Mini-Konzert, das Küchenteam tischte nochmals ganz groß auf (Maultaschen, Käsespätzle und Salat), die Bude wurde geputzt, die Damen verabschiedeten sich von ihren lieb gewonnenen Käfern und pünktlich um 14:30 Uhr landeten wir wieder heil in Durmersheim am Alten Kino.
Ein besonderes Dankeschön für das tolle Wochenende geht an unseren Dirigenten Patrick, an Sandra, die den G-Lehrgang leitete, an das Küchenteam sowie an alle weiteren Organisatoren und Teilnehmer.
2019 KW05

Einladung zur Generalversammlung
Am 23. Februar 2019 findet um 16:30 Uhr die Generalversammlung des Akkordeon-Spielrings 1967 e.V. Durmersheim im Alten Kino statt. Das ist die Gelegenheit für alle Mitglieder, sich über die Aktivitäten des ASD zu informieren.
Tagesordnung

1. Begrüßung
2. Gedenken an die Verstorbenen
3. Jahresrückblick der Vorstandschaft
4. Bericht der Kassenverwalterin
5. Bericht der Kassenprüfer
6. Bericht der Jugendleitung, der Ausbildungsleiterin, des Leiters des 1. Orchesters, des Leiters des 2. Orchesters, der Leiterin des Schülerorchesters und des Orchestersprechers
7. Wahl eines Wahlleiters
8. Entlastung der Vorstandschaft und der Verwaltung
9. Neuwahlen
10. Vorschau 2019
11. Anträge zur Tagesordnung
12. Sonstiges


Anträge zur Tagesordnung müssen schriftlich beim 1. oder 2. Vorsitzendeneingereichtwerden.

KW 03

Schülerorchester geht weiter
Wie schön!Den Mitgliedern unseres kleinen Projektorchesters hat die Proberei soviel Spaß gemacht, dass sieganz heiß auf weitere Auftritte sind.Wer sie an der Weihnachtsfeier verpasst hat, darf sich schon auf das ASD-Konzert am 16. März 2019 freuen. Dann stehen die Jungs und Mädels mit ihrer Dirigentin Romy Schübel wieder auf der Bühne.

 

KW 01

Das alte Jahr hat's schlau gemacht,
Fort ist's bei Nebel und bei Nacht.
Zum großen Glück für fern und nah,
war auf der Stell ein andres da.
Johann Peter Hebel


Wir wünschen allen Leserinnen und Lesern ein gutes neues Jahr!

Gute Vorsätze
Meistens halten ja die guten Vorsätze fürs neue Jahr nicht sehr lange an. Deshalb trifft sich unser 1. Orchester schon am 2. Januar um den guten Vorsatz – wir Üben ein bisschen mehr – voll auszunutzen. … bis zum Konzert am 16. März ist es nicht mehr so lange hin.