KW 20

Kursende musikalische Früherziehung ab 4 Jahren
Passend zu den Pfingstferien wurde der Kurs der musikalischen Früherziehung für Kinder ab 4 Jahren erfolgreich beendet. Nicht so wie geplant im Vereinsheim und als Gruppe, aber trotzdem mit viel theoretischer und praktischer Wissensvermittlung fand einmal die Woche der Kurs online statt. An dieser Stelle möchte ich mich bei allen Eltern recht herzlich für die Unterstützung und Geduld bei technischen Problemen bedanken. Mit elterlicher Hilfe haben die Kinder eine solide Grundlage und einen tollen Einstieg ins Musizieren erhalten. Den Kindern wurde eine persönliche Teilnehmerurkunde und das Spiel „musikalischer Zauberwürfel“ überreicht. Mir hat es große Freude bereitet, die Kinder an die Musik heran zu führen und ein Stück im Lebensweg zu begleiten. Für alle die neugierig geworden sind: Nach den Sommerferien im September startet ein neuer Kurs in Präsenz im Vereinsheim „Altes Kino“. Anmeldungen nimmt der Verein jetzt schon gerne entgegen. Ausbildungsleitung Diane Raiff, Telefon: 3793.
2021KW20

Haxen auf Rädern
… gibt es am 13. Juni am Alten Kino. Noch ein Jahr ohne Bockbierfeschd konnte sich der ASD einfach nicht vorstellen. Feiern im großen Stil geht nicht, deshalb grillen wir die Haxen am Alten Kino und bieten unsere beliebten Haxen zum Abholen an. Wer nicht mobil ist, wird in Durmersheim und Würmersheim gerne beliefert. Dazu gibt es ein Andechser Bockbier, dieses Jahr aus der Flasche.
Für die süßen Leckermäulchen bieten wir ein Kuchenpaket an. Kirschkuchen, Zupfkuchen und Mandarinen-Schmand-Kuchen wurden als Festlieblinge ausgewählt.
Näheres im nächsten GAZ

 

KW 19

Musikalische Früherziehung letzte Stunde
Nach einem guten halben Jahr geht die musikalische Früherziehung für Kinder ab 4 Jahren mit der Melodica nächste Woche zu Ende. Erfolgreich konnte der Unterricht trotz der Pandemie aufrecht gehalten werden. Begonnen wurde letztes Jahr noch im Präsenzunterricht. Dank der Unterstützung der Familien konnte der Lehrstoff auch online vermittelt werden. Mit dabei war immer „Tasti“, unsere Musikhandpuppe. Ich freue mich auf die letzte Stunde mit den jungen angehenden Musikern nächsten Montag und hoffe, den einen oder anderen in Präsenz im nächsten Kurs für Kinder ab 5 Jahren wieder zu sehen. Das Ziel, die Kinder für das Musizieren zu begeistern wurde auf jeden Fall erreicht.
Bis nächsten Montag, Diane Raiff.
2021KW19web

Liebhaber gepflegter Haxen …
… kommen am 13. Juni voll auf ihre Kosten. Noch ein Jahr ohne Bockbierfeschd konnte sich der ASD einfach nicht vorstellen. Feiern im großen Stil geht nicht, deshalb grillen wir die Haxen am Alten Kino und bieten unsere beliebten Haxen zum Abholen an. Dazu gibt es ein Andechser Bockbier, dieses Jahr aus der Flasche. Das Ganze geht nur per Vorbestellung, nähere Infos folgen im nächsten Gemeindeanzeiger.

Kuchenpakete
Am 13. Juni möchten wir auch ein Kuchenpaket anbieten. Kirschkuchen, Zupfkuchen und Mandarinen-Schmand-Kuchen wurden als Festlieblinge ausgewählt. Liebe Bäckerinnen und Bäcker, merkt Euch diesen Termin schon mal vor.

KW 14 

Osterarbeitswoche digital
Die Osterarbeitswoche des DHV in Trossingen musste aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden. Wie jedes Jahr hätten in der Woche vor Ostern an der Bundesmusikakademie viele Workshops, Konzerte und Begleitveranstaltungen rund ums Akkordeon stattgefunden. Ersatzweise wurde den Teilnehmern am Sonntag vor Ostern eine Online-Veranstaltung angeboten. Von 13.00 bis 19.00 Uhr gab es verschiedene Themen, an denen man über einen mitgeteilten Link teilnehmen konnte. Eröffnet wurde der Nachmittag vom DHV-Landespräsidenten Manfred Kappler. Nach den Grußworten fanden die Workshops von Hans-Günther Kölz, Wolfgang Ruß, Silke D'Inka u.v.m. in verschiedenen virtuellen Räumen statt. Zum Schluss gab es noch einen Austausch mit allen Teilnehmenden und Dozent*innen sowie die Verabschiedung durch Jochen Haußmann (MdL), dem Präsidenten des DHV. Es war schön, so viele bekannte Gesichter aus ganz Deutschland mal wieder zu sehen. Die Erfahrungen zum Probebetrieb in den Orchestern und der Ausbildung ähneln sich überall. Es wird wie beim ASD komplett online unterrichtet. Konzerte und Veranstaltungen sind alle abgesagt und fehlen den Spieler*innen sehr. Dennoch überwiegt der Optimismus und alle sind gespannt, wie der Probebetrieb nach der Corona-Pandemie anlaufen wird. Bei mir (Diane Raiff) und allen anderen Teilnehmer*innen ist die Vorfreude auf ein richtiges Wiedersehen zur Osterarbeitswoche 2022 groß.