KW 45

Totengedenken
Das kostbarste Vermächtnis eines Menschen ist die Spur,
die seine Liebe in unseren Herzen zurückgelassen hat.
(Vinzenz Erath)
Der Akkordeon-Spielring umrahmt am 22. November 2015, um 10:30 Uhr, musikalisch den Gottesdienst in Maria Bickesheim. Wir möchten mit diesem Gottesdienst den Verstorbenen unseres Vereins gedenken. Wir erinnern uns an alle, die uns durch ihre Mitgliedschaft unterstützt haben, die mit uns ein Fest gefeiert haben, die mit uns gelacht und gelebt haben. Wir denken aber auch an die Angehörigen, die mit ihrer Trauer zurück bleiben.

Wie, Akkordeon-Bigband?
Am 7. November spielt die Landes-Akkordeon-Bigband Hessen unter der Leitung von Wolfgang Russ beim Bezirkskonzert in Unzhurst. Das hören wir uns doch mal an und gratulieren gleichzeitig dem Harmonika-Verein Unzhurst herzlich zum 80-jährigen Bestehen.

Probesamstag 2. Orchester
Nicht vergessen vor lauter Ferien: Am 7. November ist proben angesagt!