KW 38

AKKORDEON – VOLL MEIN DING
Heute schreibt uns Sandra Schorpp: Sind wir mal ehrlich: Ich bin kein großer Musiker. Dafür fehlt es mir sowohl an Talent, als auch an der Bereitschaft häufig und ausgiebig zu üben. Dennoch bin ich schon lange beim ASD aktiv und weder mein Auslandsaufenthalt noch mein Studienort konnten daran etwas ändern. Natürlich macht mir das Akkordeonspielen Spaß, aber dies ist bei Weitem nicht der einzige Grund warum ich immer noch regelmäßig den langen Weg auf mich nehme, um in die Orchesterproben zu kommen. Bei einer anderen Vereinskultur hätte ich das Musizieren wahrscheinlich schon lange an den Nagel gehängt, aber beim ASD fühle ich mich einfach wohl. Sowohl während der Proben als auch während anderen Vereinsveranstaltungen. Warum? Dafür gibt es viele Gründe: Ich finde es toll, dass wir konzentriert proben und trotzdem lachen; dass wir klare Ziele haben, diese aber realistisch und nicht überambitioniert sind; dass es für alle selbstverständlich ist bei den Vereinsveranstaltungen zu helfen und einem dennoch immer Dankbarkeit entgegengebracht wird; dass wir auch nach der Probe noch zusammensitzen und man sich immer mit jemand anderem unterhalten kann; dass das Alter bei uns keine Rolle spielt und wir auch generationenübergreifend miteinander lachen; dass sowohl neue Spieler/innen als auch neue Partner/innen immer offen und herzlich aufgenommen werden; dass immer ein Auge auf die Jugend geworfen wird und sich unsere Ausbilder/innen sehr viel Mühe geben; dass die Vereinsleitung eine tolle Arbeit leistet und sehr viel Zeit investiert; … Die Liste könnte an dieser Stelle noch eine Weile so weitergeführt werden. Aber ich denke, ich konnte auch so verständlich machen, warum Akkordeon beim ASD voll mein Ding ist.

KW 37

Musikalische Früherziehung startet wieder
Am 14. September beginnt der neue Kurs der musikalischen Früherziehung mit der Melodica für Kinder ab 4 Jahren. Im nächsten halben Jahr treffen sich die jüngsten des ASD immer montags von 15.30 -16.30 Uhr zum gemeinsamen Musizieren.

Der laufende Kurs für die Kinder ab 5 Jahren geht ab dem 14.09. wieder wie gewohnt weiter.
Wir wünschen allen viel Spaß beim Entdecken der Musikwelt.

Sommerferienende = Ausbildungsbeginn
Wir freuen uns darauf, alle Musizierenden wieder gesund und munter in der Ausbildung und in den Orchestern zu sehen. Wenn schon die ganze Welt Kopf steht, bemühen wir uns, mit unserer gemeinsamen Leidenschaft, der Musik, ein kleines bisschen Normalität zu geben.

Des einen Freud, des andern Leid
Der eine findet es total cool, vor einem doch recht großen Publikum vorzuspielen. Der andere bibbert schon wenn er nur daran denkt. Tja, am Vorspielnachmittag scheiden sich die Geistern. Dieses Jahr müssen wir alle stolzen Eltern, Großeltern, Geschwister, Tanten und Onkel enttäuschen. Wir möchten dem Virus keinen Nährboden geben und haben uns daher entschlossen, den Vorspielnachmittag und unseren Hüttenaufenthalt im Oktober abzusagen. Aber nur für dieses Jahr!

KW 36

Ferienspaß 2020
Durch die Initiative der Jugendleiterinnen Anne und Sandra konnte der ASD einen Programmpunkt zum Ferienspaß beitragen. Tatkräftig unterstützt wurden sie durch Jana. Vielen Dank für Euren Einsatz. Leider war das Interesse der Durmersheimer Kinder nicht so groß und so wurden die angebotenen zwei Termine auf einen gelegt.
Was geboten wurde zeigt ihr Bericht auf:
„Musik, Bewegung, Spiel und Spaß“- so lautete unser diesjähriges Motto beim Ferienspaß am 25.08.2020. Das Ziel von jedem der sechs Teilnehmer/-innen war es, unsere Mini-Olympiade erfolgreich zu meistern. Damit das gelingen kann, braucht es tatkräftige Unterstützung von den Mitstreitern. Daher bastelten wir zu Beginn unterschiedlichste Musikinstrumente aus Alltagsgegenständen, welche die Kinder später nutzten, um sich gegenseitig anzufeuern. Anschließend konnten die Spiele beginnen. Von Kegeln über Wasser-Staffellauf bis Ballon-Tennis war für jeden etwas dabei, bei dem er/sie seine Talente unter Beweis stellen konnte. Weil unsere gemeinsame Zeit viel zu schnell vorbei ging, bekam jedes Kind von uns noch eine kleine Medaille als Erinnerung an diesen wunderschönen Tag, den wir zusammen mit ihnen verbringen durften.

2020KW36web1

2020KW36web2